Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Jungen und lesen

Das junge Menschen, besonders die Jungen, immer weniger lesen ist ja inzwischen schon länger bekannt. Das liegt aber nicht an den Genen oder weil es Mädchen leichter fällt zu lesen, sondern meist an der Auswahl der Bücher. In Schulen und Kindergärten sind es meist Deutsch-Lehrerinnen die die Bücher auswählen und nicht Deutsch-Lehrer. So kommt es natürlich das die Lehrerinnen eher Bücher aussuchen die ihnen und somit zumeist den weiblichen Lesern gefallen. Hier soll nun aber eine Liste von MANNdat Abhilfe schaffen, in welcher 72 Bücher gelistet sind, welche Jungen interessant finden und durch welche sie vielleicht auch die Lust am Lesen entdecken.

Die Liste findet ihr unter folgenden Link:

http://www.manndat.de/index.php?id=236

Die Liste befreit Eltern aber nicht von ihrer Vorbildfunktion. Denn Eltern die viel lesen vermitteln schon durch das Lesen den Kindern eine ganze Menge und führen Kinder so an das Buch heran.

Schreibe als erster einen Kommentar...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.