Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Valentinas Geheimnis (Cornelia-Maria Richter)

Valentina ist sechs Jahre alt und hätte nur zu gerne eine kleine Schwester. Sie fühlt sich nämlich oft sehr einsam, besonders nachts. Da taucht plötzlich Wiggie auf, der kleine Engel 957, der sich fortan um sie kümmern soll. Wiggie leistet Valentina Gesellschaft und erklärt ihr Dinge über die Menschen, die ihr das Leben erleichtern sollen – Wiggie hat nämlich ein blaues Engelsbuch, in dem immer wieder neue Sachen drinstehen, so dass man es nie auslesen kann. Valentina lernt z.B., dass jeder einzelne Mensch wichtig ist, wie unbedeutend äußere Schönheit ist, wenn man jemanden mag, und dass auch die kleinste Mücke eine tragende Rolle im Leben spielt.

„Valentinas Geheimnis“ ist ein schönes Kinderbuch, besonders für kleine Mädchen. Viele Seiten bieten die Möglichkeit, die eigenen Vorstellungen der Geschichte aufzumalen und mit Glitzersternchen, die ebenfalls enthalten sind, zu verzieren. Valentina ist ein Mädchen mit Problemen, die fast jedes Mädchen in ihrem Alter hat, so dass sich Kinder leicht mit ihr identifizieren können. Jeder fühlt sich mal alleine, wünscht sich ein Geschwisterchen oder einen Freund. Dank Wiggie lernt Valentina damit umzugehen und entdeckt die Welt von einer anderen Seite – und so kann es auch jeder jungen Leserin ergehen.

Schreibe als erster einen Kommentar...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.