Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Kategorie: Thriller

Thriller sind Hochspannung! Es sind Bücher, die nicht einfach so Geschichten erzählen. Vielmehr müssen die Bücher mich als Leser über die gesamte Dauer nervlich auf Hochspannung halten, es darf keinen Spannungsabfall geben, keine Zwischengeschichten, die nichts mit der eigentlichen Handlung zu tun haben. Thriller sind vergleichbar mit einem Wasserfall, der unaufhörlich ins Tal stürzt. Ein Krimi hingegen ist ein Fluss, der seinem Ziel entspannt entgegen fließt. Ein Thriller darf nicht entspannt sein, darf meinen Nerven keine Entspannung gönnen. Hier in dieser Kategorie geht es um genau diese Bücher.

„Der letzte Morgen“ von Ryan David Jahn

Thriller. Ich liebe Thriller. Ich liebe übrigens auch Krimis. Es gibt da nur ein Problem, etwas, was ich überhaupt nicht leiden kann, nämlich, wenn auf einem Krimi Thriller drauf steht. Ich habe an einen Thriller andere Erwartungen als an einen Krimi, und mit diesen Erwartungen gehe ich natürlich an ein Buch heran. Ein Thriller muss es schaffen, mich von der ersten bis zur vorletzten Seite unter Starkstrom zu halten. Der einzige Grund, warum ich einen…

Schreibe einen Kommentar...

„Der Lilith Code“ von Martin Calsow

Stellt euch einmal vor, ihr fahrt in den Urlaub, um euch dort von einem schrecklichen Ereignis zu erholen. Doch anstatt dort die gesuchte Ruhe zu finden, schlittert ihr auf einmal zwischen die Fronten mehrerer verschiedener Mächte, welche verschiedene Interessen vertreten und die euer Leben in Gefahr bringen. Genau das passiert in „Der Lilith Code“ von Martin Calsow, von dem ich im letzten Jahr schon ein Interview hier veröffentlicht habe. (Das Buch habe ich übrigens ungefähr…

Schreibe einen Kommentar...

Im Bann der Dunkelheit von Dean Koontz

Letztens habe ich einen Artikel darüber gelesen, dass es Wissenschaftlern gelungen ist, ihre eigene Bakterie nachzubauen. Sie haben diese nicht nur nachgebaut, sondern sich auch mit ihren Namen in der DNA verewigt. Das fällt mir deswegen gerade ein, weil es im Buch „Im Bann der Dunkelheit“ von Dean Koontz um etwas Ähnliches geht. Wenn man das Buch gelesen hat, was alles reine Fiktion ist, und sich diese Entwicklungen so ansieht, dann kann man schon Angst…

Schreibe einen Kommentar...

Brandzeichen von Dean Koontz

Gen-Versuche, Eingriffe ins Erbgut, Bio-Chemische Waffen und und und. Das der Mensch schon lange versucht auf die Stufe von Gott zu kommen und eigene Tiere bzw. Menschen zu schaffen und diese auch ebenso schnell wieder vernichten will, so wie Gott es eben mit der Sinnflut gemacht hat, dass ist nichts neues und liegt wahrscheinlich in der Natur des Menschen. Hier setzt auch das Buch „Brandzeichen“ von Dean Koontz an. Zum einen geht es um einen…

Schreibe einen Kommentar...

Intensity von Dean Koontz

Er jagt Menschen, er Quält sie und tötet sie. Sie ist eine junge Frau, die eine harte Kindheit hinter sich hat und deren Instinkte ihr beim überleben helfen. Chyna Shepard ist mit ihrer Freundin Laura unterwegs zu den Eltern von Laura, sie wollen sich ein wenig entspannen und sich ein schönes Wochenende machen. Die Leben beider könnten underschiedlicher nicht sein. Die eine hatte eine ruhige und schöne Kindheit, die andere eine Kindheit voller Angst und…

Schreibe einen Kommentar...

Stimmen der Angst von Dean Koontz

Wisst ihr immer, was euer Psychologe mit euch macht? Nein? Dann solltet ihr vielleicht aufpassen! Habt ihr nach einem Arztbesuch des öfteren mal Lücken in eurem Gedächtnis, oder denkt ihr, dass die Stunde viel zu schnell um war, und ihr eigentlich nur zehn Minuten im Behandlungszimmer zusammen mit eurem Arzt wart? Dann solltet ihr vielleicht beim nächsten Mal etwas mehr aufpassen. Dean Koontz Buch „Stimmen der Angst“ zeigt allen auf, was ein Arzt mit uns…

Schreibe einen Kommentar...