Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Schlagwort: DDR

„89/90“ von Peter Richter

1989/90 waren zwei ereignisreiche Jahre in der DDR und später auch in der BRD. Ich habe davon nicht wirklich viel mitbekommen, denn ich war damals zwischen sechs und sieben Jahre alt. Sicherlich habe ich mitbekommen, dass sich eine Menge geändert hat. So wurde ich in einer POS eingeschult und plötzlich war es eine Grundschule, wobei diese Änderung nicht wirklich schlimm war. Schlimmer war dann, was in den 90igern so alles folgte, in denen unsere Familie…

Schreibe einen Kommentar...

„Wir Angepassten“ von Roland Jahn

„Wir Angepassten“ von Roland Jahn handelt vom Leben in der DDR. Von einem Leben in einer Diktatur, ein angepasstes Leben an ein System. Gedanken über Entscheidungen, die Einfluss auf das restliche Leben nahmen. Gedanken darüber, ob diese angepasste Lebensweise eventuell auch das Überleben der DDR begünstigt hat.

Schreibe einen Kommentar...

„Der Kreuzworträtselmord“ von Kerstin Apel

Im Jahre 1981 erschütterte ein Mord an einem Kind die DDR. Der leblose Körper des Kindes wurde in einem Koffer gefunden, zusammen mit ein paar alten gelösten Kreuzworträtseln, die später zur Aufklärung des Falls beitragen sollen. Durch eine großangelegte Aktion der Polizei, in der so viele Schriftproben wie möglich eingesammelt wurden, konnte der Fall damals gelöst werden, mehr dazu im Wiki-Artikel. Die Geschichte Im Buch „Der Kreuzworträtselmord“ erzählt Kerstin Apel die Geschichte noch einmal aus…

Schreibe einen Kommentar...