Browsed by
Monat: Mai 2005

Strassenblues von Christine Feher

Strassenblues von Christine Feher

„Du erinnerst mich an Liebe…..“ eine Zeile aus einen Aktuellen Song in den Deutschen Charts. Ob das wohl auch ein junges Mädel singt, welches sich auf der Staße durchschlägt, weil sie von zu Hause abgehauen ist, weil sie dort von den neuen Geliebten ihrer Mutter geschlagen und wie ein Stück Dreck behandelt wird. Ob das ein junges Mädchen über ihre Mutter denkt, wenn sie mit einen Freier in die Kiste steigt um sich ihren Alkohol und ihr Essen zu finanzieren…

Weiterlesen Weiterlesen

Brandherd (Patricia Cornwell)

Brandherd (Patricia Cornwell)

In dem Buch geht es um drei fast identische Brände.Die ersten 2 waren gleich,der dritte hatte kleine Unterschiede zu den ersten.Kay Scarpetta ist Gerichtsmedizinerin und geht dem Fall auf die Spur.Sie denkt,dass die brutalen Morde von der aus der Psychatrischen Klinik entflohenen Psychopathin Carrie Grethen begangen wurden.Sie,Marino und ihre Nichte Lucy stecken in Gefahr.Der Liebhaber von Kay wurde auch ermordet aufgefunden. Ein hammermäßig spannendes Buch! Auf jeden Fall weiter zu empfehlen! Nicht für schwache Nerven, da das Aussehen der Leichen…

Weiterlesen Weiterlesen

Trübe Wasser sind kalt (Patricia Cornwell)

Trübe Wasser sind kalt (Patricia Cornwell)

Ein Reporter wird tot in den Gewässern eines Schiffsfriedhofs der Navy gefunden.Kay Scarpetta wird wieder dazugerufen.Sie kannte das Opfer.Er und Kay hatten sich gut verstanden,er war der einzige Reporter,mit dem sie sich verstand.Nun ist er tot.War es ein Unfall oder war es doch Mord? Kay entdeckt Spuren die auf Zyankali hinweisen,doch es ist nichts sicher. Später wird noch ein junger Mann ermordet,ein Mitarbeiter,den Kay sehr geschätzt hat.Wie hängen die Fälle zusammen? War es der gleiche Täter oder ist Danny ein…

Weiterlesen Weiterlesen

Patricia Cornwell

Patricia Cornwell

Ich finde einfach,dass sie eine hervorragende Thriller-Autorin ist,deswegen möchte ich sie vorstellen: Sie wurde 1956 in Miami geboren und war vor ihren Auszeichnungen für ihre Thriller Polizeire- porterin und Computerspezialistin am Gerichtsme- dizinischen Institut in Virginia.Heute lebt sie in Richmond/Virginia und Malibu/Kalifornien. Sie hat ungefähr 13 Scarpatta-Romane. Hier eine Liste: -Ein Fall für Kay Scarpetta/Mord am Samstagmorgen -Ein Mord für Kay Scarpetta -Herzbube/Das fünfte Paar -Vergebliche Entwarung -Das geheime ABC der Toten -Die Tote ohne Namen -Trübe Wasser sind kalt…

Weiterlesen Weiterlesen

Frl.Ursula von Heiner Link

Frl.Ursula von Heiner Link

Ja wie will man ein Buch beschreiben in den es nur um das eine geht, und das auch noch aus Männersicht. Sicherlich sind auch noch einige andere interessante Neben-Szenen zu betrachten aber im großen und ganzen geht es um die Vereinigung von Mann und Frau und zwar in Geschlechtlicher hinsicht. Um es genauer zu sagen es geht um Sex. Männer, ja Männer aus einen Golfclub, um die es in dieser Geschichte geht, eigentlich geht es nur um zwei Männer, man…

Weiterlesen Weiterlesen

Intensity von Dean Koontz

Intensity von Dean Koontz

Er jagt Menschen, er Quält sie und tötet sie. Sie ist eine junge Frau, die eine harte Kindheit hinter sich hat und deren Instinkte ihr beim überleben helfen. Chyna Shepard ist mit ihrer Freundin Laura unterwegs zu den Eltern von Laura, sie wollen sich ein wenig entspannen und sich ein schönes Wochenende machen. Die Leben beider könnten underschiedlicher nicht sein. Die eine hatte eine ruhige und schöne Kindheit, die andere eine Kindheit voller Angst und ungewissheit. Doch was an diesen…

Weiterlesen Weiterlesen

Das kurze Leben der Sophie Scholl

Das kurze Leben der Sophie Scholl

„Das kurze Leben der Sophie Scholl“ ein Buch von Hermann Vinke. Es war der 22 Februar 1943, drei Menschen (es waren sicher noch mehr Menschen die an diesen Tag starben) , aber drei Menschen kamen ihren Tot immer näher. Eine von ihnen ist Sophie Scholl welche am 22. Februar 1943 zusammen mit ihren Bruder Hans und ihren Gefährten Christoph Probst in Münschen durch das Beil hingerichtet wurden. Dem vorraus ging die Wiederstands Bewegung „Der weißen Rose“. Diese druckten Flugblätter gegen…

Weiterlesen Weiterlesen

Wenn es Nacht wird in Vietnam

Wenn es Nacht wird in Vietnam

Ich möchte euch heute einen Roman vorstellen, den ich mit meiner besten Freundin zusammen geschrieben und über BoD veröffentlicht habe. Somit haben wir uns einen Traum verwirklicht! Das Buch hat 560 Seiten, und man kann es unter der ISBN: 3-8334-2824-4 bestellen:) Wir werden 10% von unserer Marge an eine Vietnamhilfe Organisation spenden, was nicht viel ist, aber immerhin ein Anfang. Wir freuen uns auch über Besucher auf unserer HP, dort erfahrt ihr noch mehr über uns und es gibt für…

Weiterlesen Weiterlesen

Ich heiße Anne, sagte sie, Anne Frank

Ich heiße Anne, sagte sie, Anne Frank

„Ich heiße Anne, sagte sie, Anne Frank“ von Jacqueline van Maarsen. In diesen Buch erzählt Jaqueline van Maarsen, auch bekannt als Jopie aus Anne Franks Tagebuch, ihre sicht der Freundschaft mit Anne wieder. Sie gibt Auskunft über die Zeit bevor die Niederlande von den Nazis eingenommen war und auch über die Zeit während der Besatzung der Nazis. Sie erzählt wie die Gesetze gegen die Juden immer mehr verschärft wurden und wie sie mitbekommen hat, wie viele Juden abtransportiert wurden. Auch…

Weiterlesen Weiterlesen

Miteinander, Zueinander Stehen

Miteinander, Zueinander Stehen

Warum ist vergessen eigentlich so einfach ? Denn mehr als vergessen kann es ja nicht sein, wenn man nach 50-60 Jahren Menschen ehrt die Kriegsverbrecher und Massenmörder sind. Wie kann man einen Geburtstag von einen Menschen feiern, der wohl der größte Serienmörder und Kinderschänder aller Zeiten ist. Wie kann man diesen Kriegsverbrecher ehren, der über 6 Millionen Menschen auf den Gewissen hat ??? Sicherlich wussten früher nicht alle, was gerade passiert und das sich wohl der schlimmste Krieg entwickelt den…

Weiterlesen Weiterlesen