Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Trübe Wasser sind kalt (Patricia Cornwell)

Ein Reporter wird tot in den Gewässern eines Schiffsfriedhofs der Navy gefunden.Kay Scarpetta wird wieder dazugerufen.Sie kannte das Opfer.Er und Kay hatten sich gut verstanden,er war der einzige Reporter,mit dem sie sich verstand.Nun ist er tot.War es ein Unfall oder war es doch Mord? Kay entdeckt Spuren die auf Zyankali hinweisen,doch es ist nichts sicher.
Später wird noch ein junger Mann ermordet,ein Mitarbeiter,den Kay sehr geschätzt hat.Wie hängen die Fälle zusammen? War es der gleiche Täter oder ist Danny ein zufälliges Opfer von Autodiebstahl geworden?
Klasse Buch! Es ist aber etwas „lahmer“ als ihr Thriller „Brandherd“,dennoch weiterzuempfehlen.

Related Post

Schreibe als erster einen Kommentar...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.