Browsed by
Monat: Mai 2007

„Mein wundervoller Wonderbra“von Jil Karoly

„Mein wundervoller Wonderbra“von Jil Karoly

Ja ich gebe es zu, ich habe es schon wieder getan, ich habe schon wieder einen Frauenroman gelesen. Und ja ich gebe es auch zu, es hat mir wieder einmal so ziemlich gefallen, auch wenn das Buch diesmal einfach so vor sich hingeplätschert ist und es eigentlich keine Hauptstory im Buch gibt, halt so, wie es in vielen Liebesfilmen heut zu Tage so üblich ist. Mein wundervoller Wonderbra erzählt die Geschichte einer von Caro. Caro ist Anfang-Mitte Dreizig und entscheidet…

Weiterlesen Weiterlesen

Orte zum Lesen Teil 2 „Die Gärten der Welt im Erholungspark Marzahn“

Orte zum Lesen Teil 2 „Die Gärten der Welt im Erholungspark Marzahn“

Nachdem wir uns letztens über das Bad unterhalten haben kommen wir heute zu einen Platz der sich außerhalb der Wohnung befindet, um genau zu sein landen wir in einen Park der die Gärten der Welt vereinigt und welcher im Erholungspark Marzahn liegt. Wer kennt das nicht, man liegt zu Hause auf der Couch mit einen Buch und ständig kommt einer an und macht Lärm. Mal klingelt das Telefon, dann klopft wieder jemand an der Tür oder aber der Mitbewohner hört…

Weiterlesen Weiterlesen

Brandzeichen von Dean Koontz

Brandzeichen von Dean Koontz

Gen-Versuche, Eingriffe ins Erbgut, Bio-Chemische Waffen und und und. Das der Mensch schon lange versucht auf die Stufe von Gott zu kommen und eigene Tiere bzw. Menschen zu schaffen und diese auch ebenso schnell wieder vernichten will, so wie Gott es eben mit der Sinnflut gemacht hat, dass ist nichts neues und liegt wahrscheinlich in der Natur des Menschen. Hier setzt auch das Buch „Brandzeichen“ von Dean Koontz an. Zum einen geht es um einen Hund der Gentechnisch manipuliert wurde,…

Weiterlesen Weiterlesen

Orte zum Lesen Teil 1 „Das Bad“

Orte zum Lesen Teil 1 „Das Bad“

Heute beginnen wir einmal mit etwas neuen hier auf Lesensiegut.de und zwar wollen wir eine Reihe starten wo Orte vorgestellt werden an denen man lesen kann. Sicher kann man fast überall lesen, aber man kann sich das ganze ja einmal genauer betrachten. Es ist aber auf keinen Fall so das wir hier allein Unterhalter sein wollen, wer einen Interessanten Ort hat wo er gerne liest und den hier einmal vorstellen möchte, kann dies gerne tun, wir freuen uns darauf. Nun…

Weiterlesen Weiterlesen

Mannomann von Jil Karoly

Mannomann von Jil Karoly

Eigentlich könnte Alexandra zufrieden sein, sie steht kurz vor der Hochzeit mit Tom, ein Geologe der reiche Eltern hat. Aber nur eigentlich, denn tief in ihr drin formatiert sich Widerstand. Soll sie Tom wirklich heiraten? Einen Mann der von ihr verlangt das sie den gesamten Haushalt schmeißt und selber nicht wirklich etwas macht nach der Arbeit, außer Bier trinken und Fernsehen schauen? So beginnt auch das Buch mit einen Traum den Alexandra hat, während sie mit Tom Fußball schaut. Sie…

Weiterlesen Weiterlesen