Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Willy und die somnambule Pekinesenkatze

Willy ist der intelligenteste Hund der Welt und hasst baden. Umso lieber hilft er da der kleinen Katze, deren Tante von einem gemeinen Zirkusdirektor entführt worden ist. Da sie mit ihren hellseherischen Fähigkeiten die Attraktion seiner Vorstellung ist, gibt er sie natürlich nicht kostenlos her. Er fordert ein hohes Lösegeld und so machen sich Willy und Mimi auf die lange Reise um die halbe Welt. Mit der Hilfe ihrer Freunde Kapitän Herman-the-German und dem ehemaligen Dedektiv Knisterstein versuchen sie nun das Lösegeld aufzutreiben und finden dabei so manch neuen Freund.

Ein tolles Kinderbuch, das Spass verspricht und auch hält. Neben dem extrem selbstbewussten Hund Willy und der ängstlichen Katze Mimi tauchen sehr unterschiedliche und kreative Figuren auf, die die Fantasie beflügeln und zum Träumen anregen.

ISBN: 978-3-938927-25-0

14,80 Euro

Schreibe als erster einen Kommentar...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.