Auch Nicole ist eine Leseratte und beantwortet unsere Fragen

Auch Nicole ist eine Leseratte und beantwortet unsere Fragen

Nicole liest auch und stellt in ihrem Blog Bücher vor. Sie möchte an der Aktion auch gerne teilnehmen und hat mir deswegen ihre Antworten geschickt. Das freut mich und hier findet ihr jetzt Nicoles Reaktionen auf die Fragen

 

Seit wann lest ihr?

So richtig wohl seit meinem 9. Lebensjahr. Da wurde ich zur Kommunion mit meinem ersten Buch angefixt 🙂 davor ab es zwar auch schon ein paar Bücher in Schreibschrift, aber meinen ersten „Roman“ hab ich so mit 9 gelesen.

Euer erstes Buch? (soweit ihr das noch wisst)

Der erste Band von Dolly von Enyd Blyton 🙂

Seid ihr Schnellleser oder Genießer?

Eigentlich ein Genießer, aber wenn es ein sehr spannendes Buch ist, kann es mir gar nicht schnell genug gehen 🙂

Wie viele Bücher habt ihr zu Hause die euch gehören?

Puh keine Ahnung – 350 vielleicht …

Was war oder ist euer schönster Lesemoment?

Mein schönster Lesemoment… hm … ist … es ist Samstag Nachmittag, draußen regnet es und ich habe nichts vor, die Hausarbeit ist fertig … Mann und Kind sind aus dem Haus … ich mache mir einen Kakao … ein paar leckere Kekse dazu … auf das Sofa … eine Kuscheldecke dazu … und dann…. LESEN!

Wo lest ihr?

Meistens im Bett, wenn mein Sohn endlich schläft 🙂

Wann lest ihr?

Abends

Wie viel lest ihr?

So ca. 15 Bücher im Monat denke ich …

Was wolltest du zum Thema lesen schon immer mal gesagt haben?

Macht es einfach!

 

Wer selbst mitmachen möchte, kann dies gerne tun. Hier findet ihr die Informationen zur Aktion. Ich freue mich auf jeden, der hier mitmacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.