Browsed by
Monat: Februar 2014

„Berlin liegt im Osten“ von Nellja Veremej

„Berlin liegt im Osten“ von Nellja Veremej

Es gibt Menschen, die im Osten leben, die gerne in den Westen wollen. Sie möchten ihren Lebensstandard verbessern, der Armut entkommen oder sie wollen einer Verfolgungssituation entkommen, welche die Freiheit oder sogar das Leben dieser Menschen bedroht. Auch im Roman geht es um eine Frau, die, zusammen mit ihrem damaligen Lebenspartner, in den Westen will. Die Story Im Buch wird die Geschichte einer russischen Migrantin erzählt, die in Berlin gelandet ist, und hier als Altenpflegerin arbeitet. Diese Frau erzählt ihre…

Weiterlesen Weiterlesen

„Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika“ von Oliver Scherz

„Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika“ von Oliver Scherz

Was tut man, wenn spätabends ein Elefant ans Fenster klopft? Wenn dieser Elefant aus dem Zoo ausgebrochen ist, um seine Großfamilie in Afrika zu besuchen? Und wenn er gar nicht weiß, wo Afrika überhaupt liegt? Man packt Äpfel, Kekse und einen Globus in den Rucksack und begleitet ihn. Genau das tun Joscha und Marie. So weit wird Afrika nicht sein, denken sie und erleben eine Reise, die alles übertrifft, was sie sich vorgestellt haben. Oliver Scherz erzählt eine liebevolle Vorlesegeschichte…

Weiterlesen Weiterlesen

Night School: „Der den Zweifel sät“ von C.J.Daugherty

Night School: „Der den Zweifel sät“ von C.J.Daugherty

„Der den Zweifel sät“ ist der zweite Teil von der Night School Serie, welcher Anfang 2013 auf Deutsch erschienen ist. Schon den ersten Teil habe ich verschlungen, nachdem ich ihn zufällig durch eine Amazon-Aktion bekommen habe. Auf den zweiten Teil musste ich dann ewig warten, nachdem der Erscheinungstermin immer wieder verschoben wurde, aber letztlich hatte ich das E-Book dann doch irgendwann im Regal, sodass ich es endlich lesen konnte. Die Story Am Beginn des zweiten Teils muss Allie vor unliebsamen…

Weiterlesen Weiterlesen

„Du zahlst den Preis für mein Leben“ von Carolin Philipps

„Du zahlst den Preis für mein Leben“ von Carolin Philipps

Ich glaube viele von uns erinnern sich noch an die schrecklichen Bilder, nachdem zu Weihnachten 2004 ein Tsunami sein Unwesen trieb und dabei viele Hundert Menschen tötete. Genau hier beginnt die Geschichte von „Du zahlst den Preis für mein Leben“ von Carolin Philipps. Die Handlung Es ist Weihnachten 2004 und Nica befindet sich mit ihrer Familie in Indonesien. Nica ist zu der Zeit ein kleines Mädchen, und als der Tsunami die Küstenregion zerstört, wird sie von ihrer Familie getrennt. In…

Weiterlesen Weiterlesen