Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Kategorie: Historische Romane

„Der letzte Ritter vom Tempelhof – Das Mordkomplott“ von Mattias Gerwald

Tempelritter hörten irgendwann auf, zu existieren. Was der genaue Grund dafür war, darüber gibt es heute sehr viele Legenden – den genauen Grund kennt aber anscheinend keiner. So wie auch der Grund für den Aufstieg des Ordens nicht wirklich bekannt ist. Mattias Gerwald geht mit seinem Roman in die Zeit zurück, als in Frankreich die Tempelritter eingesperrt wurden und sich der Orden auflöste. Sein Roman spielt aber in Deutschland, wo die Franzosen allerdings auch versuchten,…

Schreibe einen Kommentar...

Vom Niger zum Benue

Das Vom Niger zum Benue handelt von der Reise von zwei jungen Hamburgern, Söhne des Reeders und Großkaufmanns Godefroy, durch das von Briten und Deutschen beherrschte koloniale Westafrika. Die Reise beginnt an der Lagune von Lagos und führt zunächst über die westafrikanischen Flüsse Niger und Benue in den weitgehend unerforschten Norden Deutsch-Kameruns. Unter ungeheuren Strapazen kämpfen sich die Weißen und die afrikanischen Träger durch weite Flusslandschaften, unberührte Regenwälder, Trockensavannen, menschenfeindliche Hochebenen und Gebirge bis an die…

Schreibe einen Kommentar...

Rungholts Ehre von Derek Meister

Rungholts Ehre ist das Debütwerk von Derek Meister. Die Geschichte spielt im Mittelalter im Jahre 1390. Rungholt, dass ist die Hauptperson in diesen Buch. Ein dicker, starrköpfiger Kaufmann der mit sich selber nicht ganz im reinen ist und ab und zu Fehler macht, die er nicht machen möchte. Das Buch beginnt mit einer Leiche, die über die Trave schwimmt. Es wird beschrieben, wie sie dort durch das Wasser schwimmt und was mit ihr passiert. Als…

Schreibe einen Kommentar...