Browsed by
Kategorie: Krimi

Krimis, für mich sind das schöne Kriminalfälle, durchaus auch Morde, bei denen der Autor auf einen Ermittler oder eine Ermittlerin setzt, die die Geschichte langsam angeht und die auf Ermittlungen und das zusammensetzen von kleinen Details setzt. Ein Krimi darf durchaus langatmig sein, er darf erzählen, auch Geschichten, die nicht zum eigentlichen Fall gehören. Er darf ruhig vor sich hin fließen und den Leser langsam zum Höhepunkt der Geschichte – der Enttarnung des Täters – führen. In der Kategorie Krimi geht es um genau diese Geschichten.

Komm, süsser Tod von Wolf Haas

Komm, süsser Tod von Wolf Haas

Komm, süsser Tod von Wolf Haas ist der dritte Roman in der Brenner Reihe. Die Story Und wieder ist etwas passiert. Nachdem der Brenner seinen letzten Fall gelöst hatte, hat er sich Beruflich neu Orientiert. Es hat ihn zu den Rettungssanitätern geführt. Doch dann werden der Chef der Blutbank und eine Krankenschwester ermordet. Beide durch die selbe Kugel. Kurz darauf bekommt der Brenner von seinem Chef bei den Kreuzrettern den Auftrag herauszufinden ob der Rettungsbund den Funk der Kreuzretter abhört….

Weiterlesen Weiterlesen

Der Knochenmann von Wolf Haas

Der Knochenmann von Wolf Haas

Die Story Der Knochenmann von Wolf Haas ist der zweite Fall vom Detektiv Brenner. Diesmal werden in einem Hähnchenrestaurant Knochen von einem Menschen gefunden. Diese wurden zwischen den Knochen der Hähnchen versteckt und sollten hier mit in der Knochenmehlmaschine landen, damit der Mord nicht an das Tageslicht kommt. Die Wirtin vom Hähnchenrestaurant will aber, dass dieser Fall gelöst wird, weswegen sie den Brenner um Hilfe bittet. Als der Brenner allerdings im Restaurant eintrifft, ist die Wirtin verschwunden und nur der…

Weiterlesen Weiterlesen

Ein Makelloser Tod von P.D.James

Ein Makelloser Tod von P.D.James

Das Buch „Ein Makelloser Tod“ von Phyllis Dorothy James ist im Jahre 2008 in der Originalfassung und 2009 in der deutschen Fassung erschienen. Es hat 552 Seiten, welche in 5 Bücher unterteilt sind (so werden die großen Kapitel im Buch genannt) Die Autorin: Phyllis Dorothy James würde 1920 in Oxford geboren. Bis 1962 war sie in der Krankenhausverwaltung und in der Kriminalabteilung des Innenministeriums tätig. Seit 1962 widmet sie sich nun ganz der Schriftstellerei und „Ein Makelloser Tod“ ist ihr…

Weiterlesen Weiterlesen

Ehrenmord von Björn Hellberg

Ehrenmord von Björn Hellberg

Auch wenn der Titel des Buches „Ehrenmord“ ist, geht es nicht um die Ehrenmorde die wir hier in Deutschland kennen, sondern es geht um einen Kriminalfall in welchen der Mörder ein versprechen gegeben hat zwei Menschen zu töten. Beim Buch „Ehrenmord“ handelt es sich um den ersten Fall von Sten Wall. Sten Wall ist ein Polizist in der kleinen Stadt Stad in Schweden. Er begibt sich gerade auf seinen Weg in den Urlaub, welchen er jedes Jahr am selben Ort…

Weiterlesen Weiterlesen

Zerstört von Karin Slaughter

Zerstört von Karin Slaughter

Jeffrey Tolliver erhält einen Anruf, dass seine Kollegin Lena Adams in ihrer Heimatstadt neben einem brennenden Auto aufgefunden wurde, in dem sich eine nicht identifizierte Leiche befand und sie unter Polizeigewahrsam im Krankenhaus liegt. Obwohl Jeffrey momentan andere Sorgen hat, da seine Frau, Dr. Sara Linton, gerade eine Anhörung über sich ergehen lassen musste, in der ihr vorgeworfen wird, durch Nachlässigkeit den Tod eines kleinen Jungen billigend in Kauf genommen zu haben, reist er sofort mit Sara nach Reese, um…

Weiterlesen Weiterlesen

Blutmale von Tess Gerritson

Blutmale von Tess Gerritson

Zitat: Und wenn tausend Jahre vollendet sind, wird Satan los werden aus seinem Gefängnis Diesmal hat es die Pathologin Maura Isles und Detective Jane Rizzoli mit mythischen Wesen zu tun und mit einer Organisation, welche sich zur Aufgabe gemacht hat diese zu Jagen und sie zu stoppen. Am Anfang des Buches sind wir wieder ein paar Jahre in der Vergangenheit, besser gesagt 12 Jahre vor der eigentlichen Handlung. Hier lernen wir auf einer Beerdigung zwei der wichtigsten Personen des Romans…

Weiterlesen Weiterlesen

Schneenockerleklat von Pierre Emme

Schneenockerleklat von Pierre Emme

Das Buch welches ich euch heute vorstelle habe ich von Kristine von der Krimikiste bekommen. Ich habe dort das Buch auch als Gastpodcaster in einen Podcast vorgestellt und darum heute erst hier der Vorstellung. Zum Podcast kommt ihr hier: Pierre Emme „Schneenockerleklat“ Kommen wir jetzt zum Buch. Schneenockerleklat ist der neunte Fall von Mario Palinski. Wer oder was Palinski wirklich ist erfährt man in diesen neunten Band nicht wirklich. Er ist auf jeden Fall kein Polizist, aber anscheinend auch kein…

Weiterlesen Weiterlesen

Das ferne Echo von Douglas Rutherford

Das ferne Echo von Douglas Rutherford

Das ferne Echo von Douglas Rutherford ist ein weiteres Buch aus der Roten Goldmann Krimi Reihe. Es ist erschienen im Jahre 1957 und ist leider auch nur noch gebraucht zu erwerben. In der Geschichte selber geht es um einen Kunsthistoriker, welcher ein altes Bild gefunden hatte und dieses nun das erste mal nach der Restauration besichtigen möchte. Dazu muss er in eine kleine, alte Stadt nach in Italien reisen, wo das Bild im 16 Jahrhundert entstanden ist. Im der Stadt…

Weiterlesen Weiterlesen

Wie die Tiere

Wie die Tiere

Nein, diesmal sind wir nicht in Zell, diesmal sind wir in Wien und Brenner muss auch nicht den Mord an zwei Amerikanern aufklären, sondern er soll einen Hundekeksstreuer finden, der diese Hundekekse mit Nadeln versieht, so dass die Hunde, die diese fressen elendig zu Grunde gehen. Aber Moment, ich habe ja noch gar nicht gesagt worum es hier überhaupt geht. Es geht um den fünften Fall von Brenner, einen ehemaligen Polizisten der nun als Detektiv arbeitet und sich so über…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Tote im Götakanal von Maj Sjöwall und Per Wahlöö

Die Tote im Götakanal von Maj Sjöwall und Per Wahlöö

Diesmal befinden wir uns in Schweden. Denn hier führt uns das Buch „Die Tote im Götakanal“ hin. Empfohlen wurde mit das Buch von der Kristine von der Krimikiste. Kurz zum Autor. Per Wahlöö wurde im Jahre 1926 geboren. Er studierte Geschichte und arbeitete danach als Journalist. In den fünfziger Jahren ging er dann nach Spanien, wo er aber 1956 vom Franco-Regime ausgewiesen wurde. Nach dem er längere Zeit umher gereist ist und dabei die halbe Welt kennen gelernt hat, lies…

Weiterlesen Weiterlesen