Browsed by
Schlagwort: Buch

Literaturfilm: „Wut: Was Islamisten und Rechtsextreme mit uns machen“ von Julia Ebner

Literaturfilm: „Wut: Was Islamisten und Rechtsextreme mit uns machen“ von Julia Ebner

Angst! Das ist das Gefühl, mit dem Terroristen gerne spielen. Niemand soll sich sicher fühlen und das Staat regiert darauf, indem er Freiheiten immer mehr eingrenzt, um ein Sicherheitsgefühl zu schaffen, welches nicht geschaffen werden kann. Mit der Angst werden Bürgerrechte eingeschränkt, wird die Demokratie immer weiter ausgehöhlt und die Angst ist auch eine der Gründe, warum die Gesellschaft immer weiter nach Rechts rückt, warum der Menschenhass immer weiter um sich greift. „Wut“, so heißt das Buch von Julia Ebner,…

Weiterlesen Weiterlesen

52 Bücher: Bücher bei eurem Schwarm

52 Bücher: Bücher bei eurem Schwarm

Stellt euch vor, ihr habt das x-te-Date hinter euch und begleitet eure neue Liebe jetzt das erste mal in ihre Wohnung. Auf was achtet ihr dort? Wahrscheinlich nicht auf die Bücher, die dort so rumliegen, oder doch? Jedenfalls wird beim Projekt 52 Bücher folgende Frage gestellt:   „Du betrittst zum ersten Mal die Wohnung deines neuen Schwarms. Welches Buch sollte auf dem Couchtisch (oder natürlich wahlweise auf dem Nachttisch) rumliegen, damit du dir sicher bist “Hier bin ich richtig!”? (Bonusfrage:…

Weiterlesen Weiterlesen

Projekt 52 Bücher: Das nächste Must-Have-Buch

Projekt 52 Bücher: Das nächste Must-Have-Buch

„Das Motto letzte Woche war gar nicht so einfach, oder? Ich habe dieses Mal glaube ich etwas leichteres rausgesucht…“ Jaja, ein einfaches Thema. „Das nächste Must-Have-Buch“ ist kein leichtes Thema, denn es gibt viel zu viele Bücher, die ich unbedingt haben möchte. Glaubt ihr mir nicht? Dann schaut doch mal auf meine Wunschliste. Ich sage euch, wenn ich die Bücher alle hätte, würde ich zwei Urlaubssemester machen und ein ganzes Jahr durchgehend lesen. Aber das Thema ist ja so einfach……

Weiterlesen Weiterlesen

Mein zerbrochenes Fenster ;-)

Mein zerbrochenes Fenster ;-)

Was macht man eigentlich, wenn man nach Hause kommt, und neben einem zerbrochenen Fenster einen Briefumschlag vorfindet? Man öffnet den Briefumschlag, schaut, was drin ist und ignoriert das zerbrochene Fenster, oder würdet ihr das anders machen? Naja, auf jeden Fall habe ich diesen Briefumschlag geöffnet und drin war eine Speicherkarte, mit einer Audio-Datei und noch ein paar andere Dinge. Die anderen Dinge waren natürlich erst einmal uninteressant, aber die Audio-Datei war mir natürlich wichtig, was mag diese wohl enthalten, von…

Weiterlesen Weiterlesen

Aliens oder schau mal… – 52-Bücher

Aliens oder schau mal… – 52-Bücher

Es ist ja schon ein paar Wochen her, dass ich beim Projekt „52-Bücher“ mitgemacht habe. Die letzten Themen waren nicht wirklich was für mich, jedenfalls ist mir nichts dazu eingefallen. Auch in dieser Woche ist das Thema nicht wirklich einfach, aber ich werde einmal schauen, ob mir dazu etwas einfällt. „Aliens oder schau mal, wer da zum Essen kommt.“ – grummel (Komma von mir gesetzt ) Aliens, damit sind ja nicht unbedingt Außerirdische gemeint. Jedenfalls nicht in der englischen Bedeutung…

Weiterlesen Weiterlesen

„Romantisches Zeuchs“ – Projekt 52 Bücher

„Romantisches Zeuchs“ – Projekt 52 Bücher

Diesmal möchte das Fellmonsterchen etwas über „romantischen Zeuchs“ erfahren. Auf solche Themen warte ich ja immer, dann kann ich über all die schönen Liebesbücher schreiben, die ich schon gelesen habe. Nein, das ist jetzt kein Scherz, aber ihr werdet es schon gleich sehen. Sommer ohne Wiederkehr – schwer krank, aber glücklich. Bei „Sommer ohne Wiederkehr“ von Jean Ferris hatte ich Glück, dass ich das Buch überhaupt bekommen habe. Damals hatte der Buchclub die Jugendreihe „Hautnah“ im Angebot, und bei dieser…

Weiterlesen Weiterlesen

Die beiden Bücher in meiner Nähe – Projekt „52 Bücher“

Die beiden Bücher in meiner Nähe – Projekt „52 Bücher“

Weiter geht’s mit dem Projekt „52 Bücher“. Diesmal geht es um das Buch, welches gerade in meiner Nähe liegt. Ich soll mir dieses Buch greifen und dann irgendwas damit machen . Wahrscheinlich soll ich es kurz vorstellen, würde ich jetzt einmal annehmen, weswegen ich es einfach mal mache. In meiner Nähe liegen derzeit sogar zwei Bücher. Zum einen ist es das Buch „Freiheit statt Kapitalismus“ von Sahra Wagenknecht und dann liegt auch noch das Buch „Der Tornisterbetrug“ von Susanne Johanna…

Weiterlesen Weiterlesen

Jetzt kommt ein Geheimnis – Projekt 52 Bücher

Jetzt kommt ein Geheimnis – Projekt 52 Bücher

Auf dem Blog monstermeute.wordpress.com gibt es zurzeit das Projekt „52 Bücher“. Jede Woche gibt es ein Thema, welches man dann mit einem Buch in Verbindung bringen soll, und über das man dann einen Blogeintrag schreibt. Ich habe mir einmal das Thema „Psssst: jetzt kommt ein Geheimnis!“ herausgesucht. Es folgt jetzt also ein Geheimnis . Irgendwann zwischen den Jahren 2001 bis 2003 bin ich auf die Idee gekommen, ein damals sehr beliebtes Buch zu lesen. Irgendwie habe ich das in den…

Weiterlesen Weiterlesen

„Linksaufsteher – Ein Montagsroman“ von Matthias Sachau

„Linksaufsteher – Ein Montagsroman“ von Matthias Sachau

Den Montag kann wohl keiner wirklich leiden, es sei denn, es sind gerade Ferien oder man hat Urlaub. Montags beginnt für viele die neue Arbeitswoche, auf einige warten nervige Kollegen, auf die anderen nervige Standard-Arbeiten, die sich jeden Tag wiederholen. Nicht wirklich viel, worauf man sich freuen kann, wenn man nicht gerade seinen Traumberuf ausübt. Im Buch „Linksaufsteher – Ein Montagsroman“ von Matthias Sachau geht es auch um Montage, aber nicht nur. Die Story Es ist schon wieder Montag und…

Weiterlesen Weiterlesen

Der frühe Tod von Zoe Beck

Der frühe Tod von Zoe Beck

Das Buch „Der frühe Tod“ von Zoe Beck ist der Nachfolger von „Das alte Kind“. Das Interessante daran ist, das die Geschichte im Buch einige Zeit früher stattfindet, als die Geschichte in „Das alte Kind“. Im Buch treffen wir Ben wieder, der ehemalige Journalist, der Fiona dabei geholfen hat, ihre Lebensgeschichte aufzuklären. Die Geschichte im Buch „Das alte Kind“ ist auch der Grund dafür, warum Ben im ersten Band eine Auszeit von seinem Beruf genommen hat. Die Story Caitlin hat…

Weiterlesen Weiterlesen