Browsed by
Schlagwort: Journalismus

Wolf Schneider : Deutsch für Profis – Wege zu gutem Stil

Wolf Schneider : Deutsch für Profis – Wege zu gutem Stil

Jeder der in seinem Leben viel schreiben muss, ist auf einen guten Ausdruck und auf einen guten Schreibstil angewiesen. Eine korrekte Grammatik und eine korrekte Rechtschreibung ist nicht das Einzige, was zählt, um vernünftige Texte zu schreiben. Der Leser möchte gefesselt werden, er möchte vom Text unterhalten und gleichzeitig informiert werden. Der Leser möchte Texte schnell verstehen, er möchte nicht erst Sätze entwirren müssen, damit er den Inhalt versteht. Nicht unbedingt die Satzlänge ist wichtig, sondern wie der Satz aufgebaut…

Weiterlesen Weiterlesen

Deutsch! Das Handbuch für attraktive Texte

Deutsch! Das Handbuch für attraktive Texte

Wer kennt sie nicht, die umständlichen Sätze in Zeitungen, die man erst beim dritten mal lesen versteht. Oder das grammatisch korrekte Deutsch, was aber kein Leben ausstrahlt und nicht zum Lesen einlädt? Wolf Schneider möchte genau diesem Umstand ändern, weswegen auch schon einige Bücher von ihm erschienen sind. Eines davon ist „Deutsch! Das Handbuch für attraktive Texte“. Hier zeigt uns Wolf Schneider den richtigen Umgang mit Wörtern, er erklärt uns, wie man Sätze so aufbauen kann, dass sie jeder gerne…

Weiterlesen Weiterlesen

„Professionell texten“ von Andreas Baumart

„Professionell texten“ von Andreas Baumart

Wer sich privat oder geschäftlich mit dem Schreiben beschäftigt, der sollte sich auch mit den Regeln und der Form befassen. Einen Blog kann man nur erfolgreich betreiben, wenn die Personen ihn auch verstehen, für welche dieser Blog gedacht ist. Das hat nicht unbedingt was mit Gehobener- oder Umgangssprache zu tun, sondern damit, was das menschliche Gehirn versteht. Einen guten Einstieg in dieses Thema gibt das Buch „Professionell texten“ von Andreas Baumert. Natürlich zielt das Buch in erster Linie auf Personen,…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Blattmacher von Roderich Reifenrath

Die Blattmacher von Roderich Reifenrath

Das Buch Die Blattmacher von Roderich Reifenrath ist ein Buch, in welchem der Autor über das Handwerk des Journalisten berichtet. Hierbei geht der Autor nicht nur auf die Grundlagen des Journalismus ein, sondern auch auf Fehlleistungen aus der Presse. Hierzu werden Beispiele aus der gesamten Zeit des Bestehens der BRD genommen. Weiterhin lernt der Leser einige Skandale des Journalismus kennen und auch, wie einige Politiker auf die Presse reagieren. Das Fazit Insgesamt hat es sehr viel Spaß gemacht, das Buch…

Weiterlesen Weiterlesen