Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Schlagwort: Jugendbuch

„The Hate U Give“ von Angie Thomas

Wenn ich anfange von Polizeigewalt zu reden, kann ich mir die Reaktion in meiner Familie schon vorher denken. „Was hast du denn gegen die Polizei?“, ist dann immer die erste Frage oder „Die hat dir doch nichts getan!“. Über Polizeigewalt zu reden, dass ist aber nicht nur ein Problem in meiner Familie, es ist ein generelles Problem in unserer Gesellschaft. Es ist ein Problem, dass nicht sein darf, für das es – wenn es nach…

Schreibe einen Kommentar...

„Ich bin mal kurz tot“ von Lance Rubin

Wie würden wir uns eigentlich verhalten, wenn wir genau wüssten, wann wir sterben? Wenn wir ein genaues Datum hätten und die einzige Unbekannte tatsächlich die Todesursache wäre? Würden wir unser Leben mehr genießen? Würden wir es genauso leben, wie wir es jetzt leben oder wäre alles total anders? Könnten wir unser Leben dann überhaupt noch genießen? Und wie sieht es mit den Erfahrungen und Fehlern aus? Würden wir Projekte beginnen, die wir spannend finden, die…

Schreibe einen Kommentar...

Literaturfilm: „Ritter Kuno Kettenstrumpf“ von Oliver Poetzsch

Titel: Ritter Kuno Kettenstrumpf Autor: Oliver Poetzsch Verlag: Thienemann Verlag ISBN: 9783522183932   „„Ritter Kuno Kettenstrumpf“ liebt Schwertkämpfe, Schokoladenkuchen und das Burgfräulein Konstanze. Nun erscheinen die Abenteuer des tapferen Ritters und seines Pferdes Rosinante im Thienemann Verlag. Autor Oliver Pötzsch schickt Kuno diesmal ins Feenland – dort findet er neue Freunde: Prinz Nepomuk, Elf Aurin, die Fee Laureana und den treuen Drachen Dragobert. Und natürlich gilt es auch, die Trolle oder die beiden Bösewichte Rasputin…

Schreibe einen Kommentar...

Night School: „Der den Zweifel sät“ von C.J.Daugherty

„Der den Zweifel sät“ ist der zweite Teil von der Night School Serie, welcher Anfang 2013 auf Deutsch erschienen ist. Schon den ersten Teil habe ich verschlungen, nachdem ich ihn zufällig durch eine Amazon-Aktion bekommen habe. Auf den zweiten Teil musste ich dann ewig warten, nachdem der Erscheinungstermin immer wieder verschoben wurde, aber letztlich hatte ich das E-Book dann doch irgendwann im Regal, sodass ich es endlich lesen konnte. Die Story Am Beginn des zweiten…

Schreibe einen Kommentar...

„Night School – Du darfst keinem trauen“ von C.J.Daugherty

„Night School“ ist eigentlich ein Jugendbuch, jedoch hat es auch mich gefesselt, sodass ich in den letzten beiden Tagen von meinen eigentlichen Aufgaben abgelenkt war. Die Altersempfehlung kann man also getrost ignorieren, wenn einem das Thema gefällt.   Die Story   Allie, die Hauptdarstellerin im Buch, ist 15 Jahre alt und rebelliert gegen Alles. Regelmäßig hat sie mit der Polizei zu tun und auch die Schule musste sie schon mehrmals wechseln. Schuld daran ist das…

Schreibe einen Kommentar...

„Nichts was im Leben wichtig ist“ von Janne Teller

Letztens schrieb ich auf meinem privaten Blog mal wieder einen Artikel über das Leben, über den Sinn der dahinter steckt und in den Kommentaren wurde ich von Horst auf das Jugendbuch „Nichts was im Leben wichtig ist“ aufmerksam gemacht. Ich habe es mir natürlich gleich gekauft, wahrscheinlich auch mit der Hoffnung, ein paar Antworten zu bekommen, aber am Ende war das nicht wirklich der Fall. „Nichts bedeutet irgendetwas, das weiß ich seit Langem. Deshalb lohnt…

Schreibe einen Kommentar...

„Night School. Du darfst keinem trauen“

Zur Autorin: C.J. Daugherty, Autorin und Redakteurin, arbeitete zunächst als Gerichtsreporterin, u.a. für die New York Times und die Nachrichtenagentur Reuters. Später veröffentlichte sie Reiseführer, zum Teil zusammen mit ihrem Mann, dem Autor und Filmproduzenten Jack Jewers. Mit großer Leidenschaft schreibt C.J. nun spannende Bücher für junge Erwachsene. Sie lebt und arbeitet in Südengland. (Quelle: Oetinger) Zum Inhalt – laut Klappentext: Das spurlose Verschwinden ihres Bruders hat Allie aus dem Gleichgewicht gebracht. Sie rebelliert, und…

Schreibe einen Kommentar...

Sprich

„Sprich“ von Laurie Halse Anderson. Melinda steht vor ihren ersten High-School-Jahr und sie hatte sich darauf gefreut. Doch nach der letzten Party, wo sie die Polizei gerufen hat, wird sie von ihren Freunden geschnitten, ihre neuen Mitschüler reagieren abweisend auf sie. Vor ihr stand ein Jahr des schweigens, ein freundlicher Kunstlehrer und viel Kraft um in ihr altes Leben, mit ihren Freunden, zurückzukehren. >> Ein erstaunlicher Erstling… Laurie Halse Anderson spickt ihren Roman mit Witz,…

Schreibe einen Kommentar...

Sommer ohne Wiederkehr

„Sommer ohne Wiederkehr“ ist ein Jugendroman von Jean Ferris, welcher 1987 unter den Titel „Invincible Summer“ erschienen ist. Es geht um zwei junge Menschen, die sich in einer schwierigen Phase ihres Lebens treffen und ein gemeinsames Schicksal teilen. Die Protagonistin Robin lernt Rick im Krankenhaus kennen, während Robin ein paar Untersuchungen über sich ergehen lässt, nachdem sie sich mit einem schweren Krankheitsbild in Behandlung begeben musste. Hier lernt sie Rick kennen, welcher an Krebs leidet…

Schreibe einen Kommentar...