Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Schlagwort: Thriller

„Höllenjazz in New Orleans“ von Ray Celestin

Kurz nach dem ersten Weltkrieg waren auf der ganzen Welt genügend Menschen unterwegs, die durch den Krieg psychisch einen Knacks hatten. Genügend Potential also für Ray Celestin, uns einen wirklich guten Thriller zu servieren. Mit „Höllenjazz in New Orleans“ versucht er dies, aber ob er dieses Potential meiner Meinung nach auch nutzt, verrate ich euch hier. „Höllenjazz in New Orleans“ von Ray Celestin Das Buch „Höllenjazz in New Orleans“ nimmt uns mit in das Amerika…

Schreibe einen Kommentar...

„The Fourth Monkey – Geboren, um zu Töten“ von J.D.Barker

Ich versuche es ja immer wieder. Ich suche den Thriller, der wirklich ein Thriller ist und kein versteckter Krimi, wie es in den letzten Jahren so oft vorkam. Das Buch „The Fourth Monkey – Geboren, um zu Töten“ von J.D.Barker hat es mal wieder geschafft mich zu überzeugen. The Fourth Monkey – Worum geht es? Seit fünf Jahren ist Sam Porter mit seiner Sonderkommission einem Serienkiller auf den Fersen, wenn auch nicht wirklich erfolgreich, denn…

Schreibe einen Kommentar...

„Der letzte Morgen“ von Ryan David Jahn

Thriller. Ich liebe Thriller. Ich liebe übrigens auch Krimis. Es gibt da nur ein Problem, etwas, was ich überhaupt nicht leiden kann, nämlich, wenn auf einem Krimi Thriller drauf steht. Ich habe an einen Thriller andere Erwartungen als an einen Krimi, und mit diesen Erwartungen gehe ich natürlich an ein Buch heran. Ein Thriller muss es schaffen, mich von der ersten bis zur vorletzten Seite unter Starkstrom zu halten. Der einzige Grund, warum ich einen…

Schreibe einen Kommentar...

„Der Patient“ von John Katzenbach

Was würden wir wohl machen, wenn uns jemand dazu zwingen möchte, Selbstmord zu begehen? Selbstmord um eine Schuld zu sühnen, die man eigentlich gar nicht auf sich geladen hat? Der Psychiater Dr. Frederick Starks kommt genau in diese Situation, weswegen er auch die Hauptperson im Buch „Der Patient“ von John Katzenbach ist. 15 Tage um deinen „Mörder“ zu überführen Der Psychiater Dr. Frederick Starks hat sich in New York ein schönes Leben eingerichtet. Da seine…

Schreibe einen Kommentar...

Mein zerbrochenes Fenster ;-)

Was macht man eigentlich, wenn man nach Hause kommt, und neben einem zerbrochenen Fenster einen Briefumschlag vorfindet? Man öffnet den Briefumschlag, schaut, was drin ist und ignoriert das zerbrochene Fenster, oder würdet ihr das anders machen? Naja, auf jeden Fall habe ich diesen Briefumschlag geöffnet und drin war eine Speicherkarte, mit einer Audio-Datei und noch ein paar andere Dinge. Die anderen Dinge waren natürlich erst einmal uninteressant, aber die Audio-Datei war mir natürlich wichtig, was…

Schreibe einen Kommentar...

„Die Blutlinie“ von Cody McFadyen

„Wenn Ihnen dieses Buch keine Angst macht, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.“, verspricht die New York Times. Einen Arzt habe ich nicht aufgesucht, Angst hatte ich auch nicht, aber ob mir das Buch gefallen hat, erfahrt ihr, wenn ihr weiterlest. „Die Blutlinie“ von Cody McFadyen – Die Story Nachdem die FBI-Agentin Smoky Barrett ihren Mann und ihre Tochter durch einen Verbrecher verloren hat und sie deswegen eine längere Pause in ihren Beruf einlegen musste, erschüttert…

Schreibe einen Kommentar...

Jagdzeit von David Osborn

Jagen, das macht der Mensch nicht nur, um sich mit Nahrung zu versorgen. Nein, der Mensch jagt auch aus Spaß und um dann mit den Trophäen anzugeben. Auch im Buch „Jagdzeit“ von David Osborn geht es um die Jagd und um den Spaß daran. Die Story – wenn einen die Vergangenheit in der Gegenwart einholt Ken, Greg und Art, die sich seid ihrer Schulzeit kennen, begeben sich auf ihren jährlichen Jagdausflug. In einer abgelegenen Gegend…

Schreibe einen Kommentar...

Der frühe Tod von Zoe Beck

Das Buch „Der frühe Tod“ von Zoe Beck ist der Nachfolger von „Das alte Kind“. Das Interessante daran ist, das die Geschichte im Buch einige Zeit früher stattfindet, als die Geschichte in „Das alte Kind“. Im Buch treffen wir Ben wieder, der ehemalige Journalist, der Fiona dabei geholfen hat, ihre Lebensgeschichte aufzuklären. Die Geschichte im Buch „Das alte Kind“ ist auch der Grund dafür, warum Ben im ersten Band eine Auszeit von seinem Beruf genommen…

Schreibe einen Kommentar...

Das alte Kind von Zoe Beck

Stellt euch vor, ihr müsst im Krankenhaus in Quarantäne, um von einer Krankheit zu gesunden, ohne andere Menschen anzustecken. Außerdem habt ihr ein kleines Baby, was ihr für die Zeit der Quarantäne in fremde Hände geben müsst, weil euer Ehemann keine Zeit hat, darauf aufzupassen und auch keine andere Person zur Verfügung steht. Nun stellt euch vor, dass ihr die Quarantäne wieder verlassen dürft und ihr freut euch auf euer Kind. Euch wird auch ein…

Schreibe einen Kommentar...

Im Bann der Dunkelheit von Dean Koontz

Letztens habe ich einen Artikel darüber gelesen, dass es Wissenschaftlern gelungen ist, ihre eigene Bakterie nachzubauen. Sie haben diese nicht nur nachgebaut, sondern sich auch mit ihren Namen in der DNA verewigt. Das fällt mir deswegen gerade ein, weil es im Buch „Im Bann der Dunkelheit“ von Dean Koontz um etwas Ähnliches geht. Wenn man das Buch gelesen hat, was alles reine Fiktion ist, und sich diese Entwicklungen so ansieht, dann kann man schon Angst…

Schreibe einen Kommentar...