Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

bienzle und der klinkenmörder – felix huby

inhalt:
miguel pesoa ist tot.
der literaturwissenschaftler würde vielleicht noch leben, wenn er nicht die türklinken in seiner villa ausgetauscht hätte.
so aber wurde er mit einer klinke erstochen, als er von einer reise nach hause kam.
hauptkommissar bienlze tappt bei der suche nach dem mörder im dunkeln.
führt die spur womöglich nach spanien?
kann die schöne spanische kollegin helfen, in die sich hauptkommissar gächter hals über kopf verliebt?
dann geschieht ein zweiter mord.
die ereignisse überschlagen sich, und ein kommissar klinkt beinahe aus…

mein kommentar:
ein binzel buch wie man es erwartet.
kurzweilig zum lesen.
:silber: :silber:

Schreibe als erster einen Kommentar...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.