Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

„Herr Lehmann“ von Sven Regener

Was würdest du machen, wenn du Spät nach Hause gehst und dir auf einmal ein Hund den Weg versperrt? Würdest du dir einen anderen Weg suchen oder die Straßenseite wechseln?

Herr Lehmann überlegt auch, ob er sich einen anderen Weg sucht, aber dazu hat er dann doch keine Lust. Also muss er mit dem Hund vorlieb nehmen. Dieser versperrt ihm aber den Weg nach Hause und hat auch nicht unbedingt den Willen, diesen wieder frei zu geben………….

So beginnt ein lustiger Wenderoman, bei dem sich viele kleine Geschichten zu einem Höhepunkt hin entwickeln. Das es dann auch noch spannend und mitreißend geschrieben ist, verstärkt den Gesamteindruck vom Buch.

Ich habe die Insgesamt 298 Seiten an einem Tag hinter mich gebracht, weil sie mich einfach nicht mehr losgelassen haben.
Auch bei diesem Buch geht mein Finger wieder klar nach oben, es ist Lesenswert, auch wenn es jetzt schon den Film gibt.

Related Post

Schreibe als erster einen Kommentar...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.