Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Bücherraten Teil 2 – Diesmal befinden wir uns in einer High-School

Hi,

mein Name ist Melinda. Ich habe mein erstes High-School-Jahr hinter mir und alles ist anders in meinen Leben. Es war dieser eine Tag im vorletzten Schuljahr der alles verändert hat. Am beginn meines ersten High-School-Jahres kam ich mit meinen alten Freunden nicht mehr klar. Ich war total in mich gekehrt und habe versucht mit meinen Leben klar zu kommen.

Dieser eine Tag, der alles verändert hat lag tief in mir und nagte an mir…

Meine Schulnoten wurden immer schlechter und es wird immer schwerer das Schuljahr zu schaffen. Aber irgendwann entscheide ich mich mit der Vergangenheit aufzuräumen und in die Zukunft zu schauen. Diesen einen Tag in meinen Leben, rückgängig kann ich es nicht mehr machen, aber ich kann die Schuld, die ich mir dafür gebe, auf den Abladen, der wirklich daran Schuld ist und mein Leben wieder leben, auch wenn ich diesen einen Tag wohl nie vergessen werde.

Ich wünsche euch alles gute und freue mich auf mein nächstes High-School-Jahr,

Melinda


Die Auflösung gibt es wieder nächsten Samstag. Bis dahin freue ich mich auf eure Kommentare. Die richtigen Lösungen werden natürlich erst am nächsten Samstag freigeschalten.

Related Post

Schreibe als erster einen Kommentar...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Nutzer Kommentare oder sonstige Beiträge hinterlassen, können ihre IP-Adressen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO für 7 Tage gespeichert werden. Das erfolgt zu unserer Sicherheit, falls jemand in Kommentaren und Beiträgen widerrechtliche Inhalte hinterlässt (Beleidigungen, verbotene politische Propaganda, etc.). In diesem Fall können wir selbst für den Kommentar oder Beitrag belangt werden und sind daher an der Identität des Verfassers interessiert.

Des Weiteren behalten wir uns vor, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, die Angaben der Nutzer zwecks Spamerkennung zu verarbeiten.

Die im Rahmen der Kommentare und Beiträge angegebenen Daten, werden von uns bis zum Widerspruch der Nutzer dauerhaft gespeichert.